Gemeinde Wolpertshausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aktuelles

Konzert vom 23.03.2019

Für das Jahreskonzert ließen wir unser Motto „Ob Klassik, Schlager oder Rock, wir haben auf alles Bock!“ des letztjährigen Heimatfestes wieder aufleben. Mit einem breiten musikalischem Repertoire konnten die Chöre die zahlreichen Besucher in der Mehrzweckhalle Wolpertshausen begeistern. Den Anfang machte der Grundschulchor Wolpertshausen, welcher durch den Männerchor unterstützt wurde und sangen Lieder wie „Wir feiern ein Fest der Freude“. Solche Generationen übergreifenden Projekte sind dem Verein sehr wichtig, um Kinder früh für das Singen im Chor zu begeistern. Passend dazu reihen sich hier die „Young Beats“ ein. Das Ensemble aus Jugendlichen, welche von Elke Breuninger geleitet werden, sang aktuelle Popsongs wie z.B. „Heartbreak Century“ und „Pompeii“.
Das Hauptprogramm bildeten die zwei großen Chöre der Eintracht, die Fun Harmonists und der Männerchor, sie boten die ganze Palette verschiedener Musikrichtungen auf. So stimmten die Fun Harmonists unter der Leitung von Thomas Hammer eher besinnliche und gefühlvolle Töne mit „You raise me up“ und „Amazing Grace“ an, während der Männerchor dirigiert von Larissa Kleinert mit den schwungvoll vorgetragenen Seemannsliedern "Frei wie der Wind" und "Santiano“ das Publikum zum mitklatschen animierte.
Den zweiten Teil des Programms wurde mit einem Flashmob eröffnet. Im ganzen Saal verteilt, erklang von einzelnen Sängerinnen und Sänger das Lied "Sound of Silence". Durch das Programm führte das Moderatorenduo Hans Hermann und Karlheinz Spring, die durch humorvolle Beiträge zwischen den Chören das Publikum unterhielten.
Als Gastchor war der Liederkranz Reinsberg, der von Sibylle Käß geführt wird, eingeladen und bereicherte mit zwei tollen Beiträgen das Programm. Den Abschluss bildete der kleine Männerchor, der den Abend mit harmonischen Beiträgen wie z.B. "Mann im Mond und „The Rose“ ausklingen ließ.