Gemeinde Wolpertshausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Grundschule Aktuell

AR Sandbox für die Grundschule

Heute ist ein ganz besonderer Tag an der Grundschule Wolpertshausen. Genau am Weltkindertag überreicht Dr. Andreas Nickel die AR Sandbox der Schulleitung Brigitte Gronbach.
Unserer Einladung zur Übergabe sind Bürgermeister Jürgen Silberzahn, einige Gemeinderäte sowie Vertreter des Fördervereins gefolgt.
Eröffnet wurde die Feier mit dem Lied „Der Wunsch nach Frieden in der Welt“ durch die Kinder der Grundschule, passend zum Weltkindertag.
Dann war es endlich soweit. Dr. Andreas Nickel übergab seine Sandbox mit einer kurzen Einführung und demonstrierte die Handhabung.
Ein herzliches Dankeschön gilt Herrn Dr. Andreas Nickel für die AR Sandbox sowie Herrn Robby Ellwitz (Schreinerei) für den Bau des Holzkasten und Herrn Guido Gschwind (Gartenbau) für die Sandspende.
Nun konnten die Gäste alles bewundern und ausprobieren. Danach war es endlich für die Kinder soweit und in Kleingruppen standen sie mit staunenden Gesichtern um die Sandbox, formten und gestalteten Landschaften.
Dr. Andreas Nickel ist Bürger der Gemeinde Wolpertshausen. Er ist Physiker und hat in den USA promoviert. Er arbeitet als Programmmanager bei SAP. Seine Liebe zu Kindern brachte ihn auf die Idee Kontakt mit der Grundschule Wolpertshausen aufzunehmen. Seit 2018 ist er regelmäßig an unserer Schule und führt die Schüler der Klasse 4 anhand eines „Caliopes“ in die Welt des Programmierens ein.
Nie stehen bleiben, das ist das Motto von Andreas Nickel. Deshalb kam er auch auf die Idee eine AR Sandbox für die Grundschule Wolpertshausen zu bauen. Mit Hilfe eines Beamers und entsprechender Programmierung ist es möglich eine Kiste mit Sand zu einem „faszinierendem Spiel“ werden zu lassen. Dreidimensional und spielerisch erschließt sich den Schülern die Welt. Es können Berge geformt, Flüsse und Täler gebildet werden und dies alles ist wie in einer abgebildeten Wirklichkeit (AR augmented reality).