Gemeinde Wolpertshausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Geschichtliches

Es war einmal...

...so beginnen die Märchen. Von denen ist hier nicht die Rede, sondern von der langen Geschichte Wolpertshausens. Die Gegend war schon Tausende von Jahren vor der christlichen Zeitrechnung immer wieder von Menschen bewohnt. Von der Zeit der Jäger und Sammler zeugt der Fund eines durchbohrten Beils aus Hornblendschiefer, das bei Hohenberg gefunden wurde. Eine Speerspitze aus Feuerstein, die bei Wolpertshausen entdeckt wurde, wird der Jungsteinzeit zugeordnet. Ein Bronzebeil, gefunden am Bergvorsprung der späteren Burg Bielriet, ist auch schon die 3000 Jahre alt. Aufbewahrt werden diese wertvollen Funde in den landesgeschichtlichen Museen in Stuttgart.

Kuhgespann 1960
Kuhgespann 1960
Straße Rudelsdorf
Straße Rudelsdorf

Burg Bielriet und der Landturm

Im Mittelalter zierten zahlreiche Burgen die Bergvorsprünge des Bühlertals und die Gegend rings um Wolpertshausen. Die Burg Bielriet bei Cröffelbach war den Überlieferungen nach eine der schönsten Burgen im Umkreis, oberhalb von Hopfach und südwestlich von Reinsberg standen weitere Burgen, aus Unterscheffach ist eine Wasserburg überliefert, bei Haßfelden stand die Altenburg. Doch so gut, wie die alte Zeit in vielen Erinnerungen beschrieben wird, kann sie nicht gewesen sein: Raubrittertum und Streit der Herrscherhäuser sorgten dafür, dass außer wenigen, nur noch schemenhaft erkennbaren Mauerresten von den Burgen nichts mehr übrig blieb. Dagegen hat Wolpertshausen an die "Landheg", die Grenzbefestigung der einst Freien Reichsstadt Hall, noch eine sichtbare Erinnerung. Der "Landturm" bei Hörlebach ist fast unverändert erhalten geblieben. Viele Jahre war er eine Jugendherberge, inzwischen wird er privat bewohnt.

Alter Pflug
Alter Pflug
Bäuerin
Bäuerin

Das heutige Leben

Der Blick zurück in die Geschichte ist die eine Sache, das heutige Leben die andere. Nehmen wir nur die Vereine, bietet Wolpertshausen eine vielseitige Auswahl. Wer mitmachen will, findet quirlige Freizeit und kurzweilige Unterhaltung. 

Drei Gesangvereine sind eingetragen, ein Musikverein sowie eine Big Band, ein Posaunenchor, die Landfrauen, die Angler und Fischer, ein Seniorenkreis und die Feuerwehr. Auch einen Sportverein - die TSG - mit Angeboten von "Turnen für Jedermann" über Volleyball bis hin zum Trampolin springen - findet man in Wolpertshausen. Nicht zu vergessen der weit über die Gemeinde hinaus bekannte Jugendtreff, der jedes Jahr zum traditionellen Seefest lädt.

Alle zwei Jahre veranstalten alle Vereine von Wolpertshausen gemeinsam ein Dorffest - meist mit der Ausspielung des Dorfpokals. Der Erlös des Dorffestes kommt immer einem zuvor besprochenen gemeinnützigen Zweck zugute. Da stehen dann viele helfende Hände bereit. Solche Gemeinschaftsaktionen zeugen vom guten Miteinander einer Gemeinde: "Wenn´s gilt", packen Jung und Alt gemeinsam an - und sie feiern die Feste, wie sie fallen.

Gemeindeprospekt - Download

Den aktuellen Gemeindeprospekt von Wolpertshausen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen. Den zum Betrachten notwendigen Adobe Reader können Sie kostenlos downloaden.