Seite drucken
Gemeinde Wolpertshausen

Vom Hörlebach getrennt

Der Teilort Hörlebach erstreckt sich zwischen der alten Verbindungsstraße Schwäbisch Hall - Rothenburg, sowie an der historischen Landhege. Der Ort wird vom Hörlebach in zwei Teile getrennt. Urkundlich erwähnt wurde Hörlebach erstmals im Jahr 1126. Außerhalb des Ortes liegt der Landturm, ein Wehrturm an der früheren Grenze der Landhege Schwäbisch Hall, mit einzelnen wenigen Gebäuden. Ein zweifelsohne kleineres, aber umso liebenswerteres Seefest wird jedes Jahr am Seegelände auf die Beine gestellt und zieht nicht nur "Hörlebacher" ans kühle Nass. 

Einwohnerzahl 31.12.2019: 

  • 101 Einwohner 

Vereine:

  • Angelverein Hörlebach
http://www.wolpertshausen.de//gemeinde-wolpertshausen/ortsteile/hoerlebach