Gemeinde Wolpertshausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

das energieZENTRUM

Energieeffizienz für die Menschen und Unternehmen

Erneuerbare Energie vor Ort zu erzeugen und zu nutzen ist wichtig. Noch wichtiger ist es, die Effzienz dabei nicht aus dem Blick zu verlieren. In unserer Gemeinde ist die Energieagentur des Landkreises angesiedelt und bietet Beratung für die Menschen und Unternehmen am Ort an, wenn es um Fragen der Energieeffizienz und sinnvollen Energienutzung geht. Träger des Energiezentrums ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WfG) Schwäbisch Hall.

EnergieZENTRUM Wegweiser
EnergieZENTRUM Wegweiser
EnergieZENTRUM Gebäude
EnergieZENTRUM Gebäude

Aufgabe des energieZENTRUMS

  • Aufgabe des energieZENTRUMS ist es, durch Vorträge, Seminare; Beratungen und Lehrgänge den Anteil umweltschonenender Energie und den Einsatz energiesparender Technologien in der gesamten Region zu erhöhen - zum Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen
  • Dem energieZENTRUM angeschlossen ist eine Energieagentur, die Energieberatungen für Privatleute, Landwirte, Firmen und Kommunen anbietet. 

Minister Willi Stächele reiste 2002 am Europatag, eigens zur Einweihung des Vorzeigeprojekts nach Wolpertshausen. Finanziell unterstützt wurde das ELR-Projekt vom Land, vom Kreis Hall sowie aus Kreisen der Handwerkerschaft und Wirtschaft. Nach einer gewissen Anlaufzeit soll sich das Energiezentrum, dem eine Energieagentur für Beratungen angeschlossen ist, mit den Mitteln der Wirtschaft und den Geldern für die Energieberatung selbst tragen.

Das Beratungsangebot umfasst unter anderem:

  •  Die Energieeinsparung für private Neu- und Altbauten (Wärmedämmung, Heizungsanlagen, Solarthermie, Fotovoltaik). 
  • Tagungen und Fachvorträge (Nutzung von Pflanzenöl, Energiesparhäuser, Holz als Energieträger, Biomassenutzung, Wärmedämmung und Fotovoltaik)
  • Erstellung von Energiekonzepten für Gemeinden und Firmen.
  • Ermittlung der Energie- und Stromeinsparungen auf landwirtschaftlichen Betrieben Schulungen für die Betreiber von Biogasanlagen
  • Gezielte Schulungen für die Handwerkerschaft (Marketing und Alternativen in der Energieeinsparung)