Seite drucken
Gemeinde Wolpertshausen

Stippvisite am neugestalteten Dorfplatz Cröffelbach

Artikel vom 03.07.2020

Bürgermeister Silberzahn konnte am 24.06.2020 bei bestem Wetter eine kleine Delegation rund um den Regierungspräsident Wolfang Reimer und Landrat Gerhard Bauer auf dem neugestalteten Dorfplatz Cröffelbach begrüßen. Der kurze Besuch war möglich, da die Delegation ein Abstimmungsgespräch über die anstehenden Projekte des Landkreises in Wolpertshausen abhielt. Bevor es zur Firmenbesichtigung nach Langenburg ging, begutachtete Reimer den neu angelegten Dorfplatz am Klingenbach. Bürgermeister Silberzahn führte aus, dass der Platz durch das Unwetter vom 29.05.2016 stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das Unwetter mit Starkregen hatte neben dem Teilort Cröffelbach auch Hörlebach und Hopfach in kürzester Zeit in den Ausnahmezustand versetzt. Er dankte allen Helferinnen und Helfern die vor Ort schnell gehandelt hatten und durch beherztes Eingreifen noch größere Schäden vermieden haben.

In Zusammenhang mit der Hochwasserschutzmaßnahme im oberen Teil des Klingenbaches wurde die Neugestaltung des Dorfplatzes umgesetzt. Im April 2020 war die Platzgestaltung mit Gesamtkosten von 193.328,04 Euro fertiggestellt. Bürgermeister Silberzahn bedankte sich bei Regierungspräsident Reimer für die Unterstützung, denn ohne Fördermittel des Landes Baden-Württemberg wäre dieses Projekt für Wolpertshausen nicht realisierbar gewesen. Aus dem Ausgleichstock wurde der Platz mit 35.000 Euro unterstützt. Als Wohnumfeldmaßnahme konnten aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) weitere 81.230,27 Euro für die Platzgestaltung bewilligt werden. Regierungspräsident Reimer konnte den Dank an die Gemeinde und insbesondere Bürgermeister Silberzahn zurückgeben, da die Fördermittel in Wolpertshausen stets gut eingesetzt werden, was man an diesem Platz eindrücklich sehen könne.

Der Platz wurde von der Firma Gschwindt, Garten- und Landschaftsbau im letzten Jahr umgestaltet. Die Impulse und Anregungen aus der Cröffelbacher Bürgerschaft flossen in die neue Platzgestaltung ein. So wurde der bestehende Brunnen übernommen und nur der Brunnentrog erneuert.

Ein Wasserspiel mit flacher Wasserführung lädt nicht nur die Kinder sondern auch Erwachsene zum Planschen und Abkühlen ein. Die gepflanzten Bäume sind allerdings noch zu klein um dem Platz Schatten zu spenden. So war es auch wichtig, dass sich die Besucherdelegation durch eine kleine Erfrischung abkühlen konnte. Mit dem Leiterwagen versorgte Thomas Bühler vom Akzenthotel Goldener Ochsen mit gekühlten Getränken. Ein Wasserspiel mit flacher Wasserführung lädt nicht nur die Kinder sondern auch Erwachsene zum Planschen und Abkühlen ein. Die gepflanzten Bäume sind allerdings noch zu klein um dem Platz Schatten zu spenden. So war es auch wichtig, dass sich die Besucherdelegation durch eine kleine Erfrischung abkühlen konnte. Mit dem Leiterwagen versorgte Thomas Bühler vom Akzenthotel Goldener Ochsen mit gekühlten Getränken.

Die feierliche Einweihung des Platzes kann aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht wie geplant stattfinden. Die Cröffelbacher Bürgerschaft wird ihren Dorfplatz aber auch ohne offizielle Übergabe wieder annehmen und nutzen. Er lädt nun wieder zum kurzen Innehalten wie aber auch zum längeren Plausch unter Nachbarn ein und stärkt somit wieder in gewohnter Weise das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Cröffelbacher Dorfgemeinschaft

http://www.wolpertshausen.de//rathaus-service/aktuelles