Aktuelles: ChangeMe

Seitenbereiche

Corona-Impfbusse

Artikel vom 20.08.2021

Impfbus bietet Impfungen vor Ort und ohne Termin

Der Impfbus bietet in der kommenden Woche erneut Impfmöglichkeiten in den Städten und Gemeinden des Landkreises.

Seit knapp einem Monat ist der Impfbus im Auftrag des Landkreises unterwegs. In Kooperation mit der Health Laboratories GmbH und dem DRK Kreisverband werden Impfungen in den Städten und Gemeinden des Landkreises angeboten.
In der kommenden Woche macht der Impfbus von Vellberg über Oberrot und Fichtenau halbtägig an unterschiedlichen Stationen Halt und bietet Impfungen mit Biontech und Johnson & Johnson an. Als Ansprechpartner steht vor Ort ein Arzt im Bus zur Verfügung, um Fragen zu klären und über Impfrisiken aufzuklären. Minderjährige ab 12 Jahren können mit der Einverständniserklärung der Eltern ebenfalls geimpft werden.
„Die Infektionen mit dem Coronavirus nehmen derzeit auch im Landkreis Schwäbisch Hall wieder zu. Nutzen Sie jetzt vor dem Herbst noch die angebotenen Impfmöglichkeiten. Der Impfbus hält sicher auch in Ihrer Nähe. Das Kreisimpfzentrum Wolpertshausen bietet ebenfalls Impfungen ohne Termin an.“, so Landrat Gerhard Bauer.

Die Stationen des Impfbusses im Landkreis sind:

Montag, 23.08.2021: Vellberg / Crailsheim
Dienstag, 24.08.2021: Schwäbisch Hall / Mainhardt
Mittwoch, 25.08.2021: Gerabronn / Blaufelden
Donnerstag, 26.08.2021: Gaildorf / Oberrot
Freitag, 27.08.2021: Fichtenau / Frankenhardt
Samstag, 28.08.2021: Schwäbisch Hall
Sonntag, 29.08.2021: Gaildorf / Crailsheim

Die genauen Termine und weitere Standorte des Impfbusses werden im Internet auf der Website desLandkreises Schwäbisch Hall und www.gesundheit-mobil.com veröffentlicht.

Wohnortnahe Impfangebote werden wahrgenommen

Landrat Bauer zieht eine Zwischenbilanz. Bisher wurden 1.358 Personen in dem im Landkreis tourenden Impfbus geimpft. Auch in der nächsten Woche schafft der Impfbus wieder Impfmöglichkeiten vor Ort.

andkreis. Seit dem 24. Juli ist der Impfbus im Auftrag des Landkreises unterwegs. Bus und Fahrer werden von der Health Laboratories GmbH gestellt und das Begleitpersonal vom DRK Kreisverband. Der Impfbus macht Halt in den Städten und Gemeinden des Landkreises. Bisher wurde dieses Angebot von 1.358 Bürgerinnen und Bürgern wahrgenommen. „Ein schöner Erfolg, auch wenn ich mir wünschen würde, dass noch viel mehr Bürgerinnen und Bürger sich impfen lassen“, zieht Landrat Gerhard Bauer eine erste Zwischenbilanz.

Aufgrund der guten Akzeptanz schickt der Landkreis den Impfbus auch in der kommenden Woche auf Tour. Von Sulzbach-Laufen über Crailsheim und Blaufelden macht der Impfbus halbtägig an unterschiedlichen Stationen Halt und bietet Impfungen mit Biontech und Johnson & Johnson an. Als Ansprechpartner steht vor Ort ein Arzt im Bus zur Verfügung, um Fragen zu klären und über Impfrisiken aufzuklären. Minderjährige ab 12 Jahren können ebenfalls geimpft werden, benötigen jedoch die Einverständniserklärung der Eltern.

Die Wissenschaftler sagen eine vierte Corona-Welle für den Herbst voraus. „Der beste Schutz für sich selbst und andere ist die Impfung – übernehmen Sie Verantwortung für die Gesellschaft und lassen Sie sich impfen“, appelliert deshalb der Landrat und macht auch noch auf die Möglichkeit aufmerksam, sich ohne Termin in den Impfzentren in Rot am See und Wolpertshausen impfen zu lassen. Auch bei den niedergelassenen Ärzten sei genügend Impfstoff vorrätig.

Die Stationen des Impfbusses im Landkreis sind:

Donnerstag, 05.08.2021 vormittags Vellberg – Edeka Möller, nachmittags Sulzbach-Laufen am Sportplatz in Laufen

Freitag, 06.08.2021 vormittags Gaildorf – Körhalle, nachmittags Fichtenberg – Gemeindehalle, abends Parkplatz A6 Kochertalbrücke

Samstag, 07.08.2021 vormittags und nachmittags Crailsheim – Volksfestplatz

Sonntag, 08.08.2021 vormittags Schwäbisch Hall – Schulzentrum West, nachmittags Schwäbisch Hall – Freibad

Montag, 09.08.2021 vormittags Oberrot – Parkplatz Kultur- und Festhalle, nachmittags Gaildorf – DRK Ottendorf

Dienstag, 10.08.2021 vormittags Mainhardt – ARIAL Tankstelle, nachmittags Schwäbisch Hall – Kerz Sparkasse

Mittwoch, 11.08.2021 vormittags, Schwäbisch Hall – ZOB, nachmittags Untermünkheim – Hohenloher Straße 30

Donnerstag, 12.08.2021 vormittags Kupfer – Spedition Metzger, nachmittags Schwäbisch Hall – Kaufland Hessental

Freitag, 13.08.2021 vormittags Blaufelden – Mehrzweckhalle, nachmittags Gerabronn – Wochenmarkt

Samstag, 14.08.2021 vormittags Schwäbisch Hall – Kaufland Hessental, nachmittags Schwäbisch Hall – Optima Sportpark

Sonntag, 15.08.2021 vormittags und nachmittags Schwäbisch Hall – Freilandmuseum Wackershofen

 

Die genauen Urzeiten, weitere Standorte und Termine des Impfbusses werden im Internet auf der Website desLandkreises Schwäbisch Hall und www.gesundheit-mobil.com veröffentlicht.

 

Der Landkreis betreibt einen weiteren Impfbus. Dieser Bus wurde von der Firma Ziehl-Abegg zur Verfügung gestellt und ist mit Personal des Zentralen-Impfzentrums ebenfalls bereits auf dem Weg. Der Impfbus macht im gesamten Einzugsgebiet des Zentralen Impfzentrums Halt. Bisher war er insbesondere im Hohenlohekreis sowie im Main-Tauber-Kreis unterwegs. Mithilfe des Impfbusses des Zentralen Impfzentrums wurden bisher 213 Personen geimpft.

Corona-Impfbusse touren durch den Landkreis und die Region

Ab Samstag, 24. Juli drehen zwei Corona-Impfbusse die Runde im Landkreis Schwäbisch Hall und der Region. Erste Stationen sind heute in Schwäbisch Hall und am Sonntag in Crailsheim.

Das Projekt entstand im Rahmen der Aktionswoche „dranbleiben“ des Sozialministeriums in Zusammenarbeit zwischen dem Landratsamt als Betreiber der Impfzentren in Rot am See und Wolpertshausen, dem DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Hall - Crailsheim e.V. , der Health Laboratories GmbH und dem Unternehmen Ziehl Abegg.

In den Bussen stehen der mRNA-Impfstoff BioNTech sowie für Personen ab 18 Jahren das Vakzin Johnson & Johnson zur Verfügung. Minderjährige ab 12 Jahren benötigen die Einverständniserklärung der Eltern. Im Bus mit unterwegs ist ein Arzt, der über mögliche Impfrisiken aufklärt und Fragen beantwortet. Neben dem Impfangebot besteht auch noch die Möglichkeit, sich auf Corona testen zu lassen.

Am Anfang der Impfkampagne war der Corona-Impfstoff knapp. Es war schwierig einen Impftermin zu bekommen. Das hat sich geändert. Wer sich durch eine Impfung vor einer Covid-Infektion schützen möchte, kann ohne Voranmeldung zu den Impfzentren kommen. Noch kürzere Wege ermöglichen nun die Impfbusse. „Wir kommen zu den Bürgerinnen und Bürgern in alle Kreisgemeinden. Ziel ist eine möglichst hohe Impfquote, um der nach den Ferien drohenden nächsten Infektionswelle entgegenzuwirken“, betont Landrat Gerhard Bauer und appelliert: „Machen Sie mit - Impfen ist der beste Schutz gegen die Pandemie“.

Fest stehen bisher folgende Termine:

Samstag, 24. Juli: von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr am ZOB Schwäbisch Hall sowie ab 14.30 Uhr am Optima Sportpark.

Sonntag, 25. Juli: von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr beim verkaufsoffenen Sonntag am Schweinemarktplatz.

Montag, 26. Juli: von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in Vellberg am EDEKA-Parkplatz und nachmittags von 14 Uhr bis 18 Uhr auf dem Volksfestplatz in Crailsheim.

Dienstag, 27. Juli: vormittags beim Kaufland in Schwäbisch Hall-Hessental und nachmittags in Mainhardt bei der ARAL-Tankstelle. Der Impfbus des Zentralen Impfzentrums in Rot am See ist in Künzelsau im Einsatz.

Mittwoch, 28. Juli: vormittags in Gerabronn am ZOB Jahnstraße und nachmittags in Blaufelden bei der Mehrzweckhalle Schulstraße. Der ZIZ-Impfbus steht nochmals in Künzelsau.

Donnerstag, 29. Juli: vormittags in Oberrot auf dem Parkplatz bei der Kultur- und Festhalle und nachmittags in Gaildorf DRK Ottendorf

Freitag, 30. Juli: vormittags in Fichtenau, Sportzentzrum Matzenbach und nachmittags in Frankenhardt bei der Grundschule Gründelhardt.

Samstag, 31. Juli: vormittags ZOB Schwäbisch Hall und nachmittags Vellberg, Parkplatz EDEKA.

Sonntag, 1. August: vormittags Gaildorf an der Körhalle und nachmittags Crailsheim an der Hertenwiesenhalle.

Die genauen Urzeiten, weitere Standorte und Termine der Impfbusse werden im Internet auf der Website desLandkreises Schwäbisch Hall und www.gesundheit-mobil.com veröffentlicht.

Link zur Website Metzgerei SetzerLink zur Website ZuckerLink zur Website TotalLink zur Website GüdeLink zur Website WaltzLink zur Website Outlet HohenloheLink zur Website Heilpraktiker WolpertshausenLink zur Website Ökoprojekte WolpertshausenLink zur Website ETW GmbHLogo Veit Osiander